Dez 24 2010

Merry X-mas

Published by Moritz Mama under Moritz Abenteuer

Draußen im Wald ist Ruhe eingekehrt, die Häuser und Christbäume sind festlich geschmückt und es glitzern überall die Lichter - Weihnachten ist endlich da!

Weihnachtsbäume glitzern, es duftet nach Glühwein, Punsch, Plätzchen & Stollen. Ruhe kehrt ein in unserem Alltag und in unseren Herzen!

 

Wir wünschen allen unseren Lesern ein besinnliches und freudenreiches Weihnachten mit vielen schönen Stunden im Kreise Eurer Lieben und ein rauschendes Fest zum Jahreswechsel!

Viele schöne Ereignisse, Freude, Glück und vor allem Gesundheit für das Neue Jahr 2011!

convert this post to pdf.

3 responses so far

Dez 24 2010

Zu Risiken und Nebenwirkungen…

Published by Moritz Mama under Moritz Abenteuer

fragen Sie am besten Theresa!!!

Sie ist inzwischen Expertin für alle Krankheiten. Um ihre irrationale Angst vor unserem wirklich zauberhaften Kinderarzt und Ärzten im Allgemeinen etwas abzubauen, hat sie vor geraumer Zeit einen kleinen Doktorkoffer bekommen, um spielerischer damit umgehen zu können.

 

Der Erfolg ist nun der, dass man in allen unmöglichen Situationen einen Pieks mit der Spritze bekommt und ständig steht jetzt jemand mit einem Fieberthermometer hinter einem und misst am Allerwertesten die Temperatur und kaum setzt man sich hin, um mal gemütlich einen Espresso zu trinken, wird man sofort gewissenhaft mit dem Stethoskop abgehorcht, ob man nicht evtl. einen Herzkasper bekommt ;-)

Somit sind wir nun der gesündeste Haushalt überhaupt und gegen alles geimpft, mal abgesehen von saisonbedingten Rotznasen- und Rasselhusten-Heimsuchungen, die uns aber nicht wirklich Sorge bereiten, denn wir sind ja unter ständiger ärztlicher Beobachtung. ;-)

convert this post to pdf.

One response so far

Okt 06 2010

Mal wieder ein Lebenszeichen

Published by Moritz Mama under Moritz Abenteuer

Puuuuhhhhh (Hust, Hust) ist hier eine dicke Staubschicht auf dem Blog!

Hier muss mal dringend wieder abgestaubt werden!! ;-)

Wir haben einen wunderschönen Sommer erlebt mit vielen Abenteuern und wenig gebloggt… manchmal muss man einfach geniessen.

Moritz ist jetzt seit September ein Riesenkind im Kindergarten. Auf einmal ist er einer der Grossen und manchmal wenn ich ihm  morgens nachsehe, wie er so hüpfend in den Kindergarten geht, staune ich wie gross er geworden ist und ich bin stolz.

Theresa hat einen grossen Entwicklungsschub gemacht und plappert den ganzen Tag wie ein Wasserfall. Sie ist kleines Zauberwesen. Wenn ich die beiden Geschwister manchmal dabei beobachte, wie sie mit einander spielen oder einer den anderen tröstet, könnte ich platzen vor Glück und Liebe. Dann weiss ich, dass ich alles richtig gemacht habe.

Wenn der Garten winterfest gemacht ist und ich jetzt noch die letzten wichtigen anstehenden Termine hinter mich gebracht habe, meinen RIESENFrosch Ende Oktober gekillt habe, dann werde ich auch wieder mehr Zeit haben diesen Blog mit Geschichten zu füllen. Ich hoffe, dass noch nicht alle Leser zwischenzeitlich den Feedreader gelöscht haben.

Ansonsten einfach hier noch ein paar Sommerschnipsel in Bildern:

 

   

        

convert this post to pdf.

17 responses so far

Jun 26 2010

Haarige Ansichten

Published by Moritz Mama under Moritz Abenteuer

Heute im Supermarkt lief ein älterer Herr vor uns und nun ja sagen wir mal freundlich seine Haarpracht bestand irgendwie 2 Teilen… der eigenen spärlichen Haarpracht und der oppulent geknüpften.

Theresa krähte: Maaaamiiiiii! Mütze auf!!!  (und deutete in seine Richtung)

(und nein es tat sich nicht die Erde auf, als der Mann sich umdrehte!!!)

convert this post to pdf.

10 responses so far

Apr 25 2010

Schlaf schön!

Published by Moritz Mama under Moritz Abenteuer

Seit geraumer Zeit muss ich abends beim Hinausgehen aus dem Schlafzimmer immer schmunzeln… da liegen die beiden Mäuse in ihren Betten und nach Kuscheln und Küssen kommt es wieder:

Gute Nacht!

Gute Nacht!

Schaffschön!

Ja Du auch, schlaf schön!

Schlaf schön!

Gute Nacht! Schlaf schön Mami!

Ja gute Nacht, schlaf schön und träum was Schönes!

guddenaaaaahaaacht!!!

Ja gute Nacht meine Süsse!

Schaffschön…

Halt, Mami - Türspalt!!! Ja so, Ok! Danke!!

Hatttt!!! Oddeee! Schaffschööön!

(und dann Ruhe, Stille!)

Manchmal komme ich mir schon vor wie bei den Waltons und der Schluss-Szene… Sie erinnern sich:

Gute Nacht, John-Boy! Gute Nacht Elisabeth! Gute Nacht Jimbob! Gute Nacht …. etc.

Der einzige Unterschied ist, dass ich nicht mal annähernd soviele Kinder habe, aber das Gute Nacht Ritual ähnlich kompliziert ist :-D

convert this post to pdf.

6 responses so far

Apr 24 2010

Buchtipps für kleine Abenteurer

Published by Moritz Mama under Moritz Abenteuer

Moritz ist ja ausgewiesener Bücherfan. Ich kann die Bücher gar nicht so schnell kaufen, wie sie von Moritz förmlich aufgesaugt werden.

Nach ein bisschen stöbern, fand ich in meinem Lieblingsonlinebücherladen vom gleichen Autoren wie Drache Kokosnuss dieses fantastische Buch und es ist perfekt geeignet für Kinder in Moritz Alter!! Inzwischen haben wir auch das Hörbuch und Moritz kann nun in Wort und Bild die Geschichte verfolgen und auch das ist nicht nur für Kinder ein Erlebnis. Es greift in moderner Form die Geschichte von der Land- und der Stadtmaus auf mit zahlreichen Abenteuern und lustigen Weggefährten. Die Geschichte ist lang, aber gut in Kapiteln aufgeteilt, so dass man sie etappenweise lesen kann.

Ein sehr schönes Buch über Freundschaft und der Suche vom Schatz am Ende des Regenbogens ist das Buch vom Holunderbären mit wunderschönen liebevollen Illustrationen.   

Diese beiden Bücher möchte ich Ihnen gerne ans Herz legen, da sie sich sehr vom allgemeinen Mainstream abheben und nicht so leicht in den Bücherläden zu entdecken sind. ;-)

                     

convert this post to pdf.

8 responses so far

Mrz 28 2010

Eine Überraschung ist eine Überraschung…

Published by Moritz Mama under Moritz Abenteuer

Moritz hat gestern einen Spannungsbogen erzeugt, der kaum noch zu toppen ist…

Du Mami??? Weisst Du wa-has?

Nee! Was?

Ich hab morgen eine Überraschung für Dich…

Ah ja??

Ja-ha… willst Du wissen was?

Nee, dann ist es ja keine Überraschung mehr…

Du bekommst ein paar grüne Stengel… (kurze schöpferische Pause) und dann noch ein paar Blumen drauf… (und strahlt mich an wie ein Honigkuchenpferd) aber mehr sag ich nicht, denn sonst ist es ja keine Überraschung mehr…

Nee - is klar! ;-)

Und wissen Sie was mein schönstes Geschenk heute war?

Ein Blumenstrauss!! (Hätten Sie es erraten??) von meinem Sohn mit viel Liebe persönlich zusammen gestellt. ;-)

Der schönste Strauss, den ich jemals bekommen habe!!!

convert this post to pdf.

17 responses so far

Mrz 08 2010

Isch hab’ Rücken

Published by Moritz Mama under Moritz Abenteuer

Merke: eine Thermocare Rückenbandage ist bei Rückenschmerzen etwas Fantastisches; vor allem wenn Nachts ein durchgefrorenes Kind unter meine Bettdecke schlüpft und seine eiskalten Füsse daran wärmt und ich so noch in den Genuss einer Gratis Rückenmassage komme :-D

convert this post to pdf.

8 responses so far

Feb 28 2010

Geistesabwesend contra Geistesgegenwärtig

Published by Moritz Mama under Moritz Abenteuer

Geistesabwesend ist es,

wenn ich mir beim Email checken am Computer unter dem Tisch den Hausschuh vom Fuss abstreife…

Geistesgegenwärtig ist es,

wenn unter dem Tisch ein kleines Wesen sitzt und mir umgehend den Hausschuh wieder überstreift mit den Worten: “AAAANZZZZIEHN!!!!!”

convert this post to pdf.

3 responses so far

Feb 24 2010

Dem Glücklichen schlägt keine Stunde

Published by Moritz Mama under Moritz Abenteuer

gestern Nacht bin ich spät ins Bett gekrabbelt, weil ich irgendwie auf dem Sofa eingedöst war. Irgendwann bin ich also umgezogen vom Sofa ins Bett. Ich war gerade wieder eingeschlafen, da rappelt der Wecker und

ich denke: Ooooch Nöööö! Nicht jetzt schon…

dann denke ich: Wieso ist es denn noch so völlig dunkel und mache schlaftrunken Licht und schaue auf das Display von meinem Wecker:

0:34 Uhr !! Na toll vor einer halben Stunde bin ich ins Bett gegangen…

Dann fällt mein Blick auf Theresa, die seelig in ihrem Gitterbettchen schlummert… sie spielt immer tagsüber gerne mit dem Wecker und drückt auf den Knöpfen rum…

OK morgens ist es bei uns immer etwas hektisch und wir sollten früher aufstehen… aber soo früh??

Also Licht aus und genüsslich noch mal eine Runde in Bett gekuschelt und geschlafen … schade war nur, als der Wecker Stunden später nochmal klingelte, musste ich tatsächlich aufstehen… Uuuuhaaaahhhh!!!!

convert this post to pdf.

2 responses so far

Next »